Restaurant und Event-Location "Atelier" im belgischen Eupen

Kreatives Trio für besondere Geschmackserlebnisse

Was haben summende Bienen mit guter Küche zu tun? Im Atelier, Restaurant und Event-Location in Eupen, sehr viel, denn die Bienen stehen auf dem weitläufigen und wunderschönen Gelände des gastronomischen Betriebs und liefern den hauseigenen Honig. Frisch, saisonal und sehr, sehr kreativ – das umschreibt wohl am besten die Philosophie der drei Inhaber, die nach einem umfangreichen Wiederaufbau der Räume jetzt wieder richtig durchstarten.

Seit über zehn Jahren ist das Atelier als die Adresse für Spitzengastronomie und außergewöhnliche Gastlichkeit bekannt. Außerdem für seine besondere Atmosphäre, denn Restaurant mit Bar und Lounge-Ecke sind in den historischen Hallen einer ehemaligen Tuchfabrik untergebracht, zu der auch eine alte Mühle gehört. Das inmitten eines Parks, durch den der Fluss Hill plätschert. Und genau hier liegt die Ursache für die notwendige Renovierung, denn leider war das Atelier Mitte 2021 von der großen Flutkatastrophe betroffen. Erst im Oktober 2022 konnten die drei Inhaber, Samira Heinen-Boudri, Chefkoch Stefan Heinen und Gastronom Marc Nüchtern, das Restaurant wieder eröffnen. Ein kräftezehrender und noch immer nicht komplett abgeschlossener Wiederaufbau, begleitet von Corona- und Energiekrise.

Jetzt Slider verschieben und den Vorher-Nachher-Vergleich ansehen:

Doch, so leicht gibt das Dreier-Team nicht auf. „Jetzt sollen die Kochkunst und die Gäste wieder voll und ganz im Focus stehen“, so Chefkoch Stefan Heinen. Belgische- , Französische oder Internationale Küche, köstliche Buffets, feine Barbecues sowie mehrgängige Menüs für Feiern oder das Catering für ganz private Anlässe stehen auf dem Programm. Wochentags von dienstags bis freitags gibt es zudem einen ansprechenden Mittagstisch. Stefan kocht saisonal und mit möglichst vielen regionalen Zutaten. Neben dem Honig gibt es übrigens auch Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten. „Frischer als im Atelier geht es kaum“, betont er.

Unterstützt wird das Team aus rund 15 Mitarbeitern nach der Renovierung von neuester MKN-Profikochtechnik, etwa der MKN-MasterLine und vier Kombidämpfern. „Aus drei verschiedenen Küchen entstand eine zentrale, in der wir nun deutlich effektiver arbeiten können“, erklärt Mit-Inhaber Marc Nüchtern. „Die hohe Qualität der Geräte und die große Flexibilität bei der Gestaltung haben uns überzeugt.“ Aber auch die einfache Reinigung der fugenlosen MasterLine sowie der Dämpfer in nur wenigen Minuten erleichtern dem Team die Arbeit. Die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Relaunch stimmen also. „Nur das Feiern müssen die Gäste noch selbst übernehmen“, fügt Service-Chefin und Mit-Inhaberin Samira mit einem Schmunzeln hinzu. Dann viel Spaß dabei und viel Erfolg für den Atelier-Neustart!

Individuelle Lösungen für Ihre Küche

Beratungstermin

Verwendete MKN-Geräte

Individual

Premium Herdanlagen nach Maß

Mehr erfahren

FlexiCombi®

Anders ist besser

Mehr erfahren