Das olympische Feuer der Kochkunst ist entfacht!

Parallel zur Intergastra findet im kommenden Jahr auch die IKA/Olympiade der Köche in Stuttgart statt – und MKN ist als Exclusive Partner mit dabei. Bei diesem Kochevent der Superlative messen sich internationale Teams und stellen im Wettbewerb ihr Können unter Beweis.

Ich traf MKN Prokurist und Vice President Sales & Marketing Martin Ubl zum Interview und sprach mit ihm über die Bedeutung der IKA sowie unser Engagement.

 

Herr Ubl, Sie sind ein langjähriger Kenner der Branche und haben auch die IKA/Olympiade der Köche schon mehrfach live erlebt. Was macht diese Veranstaltung so besonders?

Die IKA/Olympiade der Köche blickt auf eine langjährige Tradition zurück. Ihre Anfänge reichen bis ins Jahr 1900 zurück. Damit ist sie das älteste Kochevent der Welt. Was als Kochkunst-Ausstellung begann hat sich bis heute zum internationalen Highlight der Branche entwickelt. Hier kommen mehr als 2.000 Profiköche aus aller Welt zusammen. Ob Jungkoch oder Küchenchef, im fairen Wettkampf müssen sich alle den kritischen Blicken der Jury stellen und einzigartige kulinarische Ergebnisse liefern. Hinzu kommt der olympische Geist, der für eine einzigartige Atmosphäre und absolute Gänsehaut-Momente sorgt.

 

Auch MKN blickt auf eine lange Tradition zurück. Kann man sich daher noch besser mit der Veranstaltung identifizieren?

Mit Sicherheit. Vor allem teilen wir die Leidenschaft fürs Kochen. MKN hat sich im Laufe der Jahre von der kleinen Manufaktur zu einem modernen Marktführer und Global Player der Branche entwickelt. Unsere Kochprofis sind weltweit unterwegs und verstehen die täglichen Herausforderungen in Profiküchen genauso wie den Spirit der IKA/Olympiade der Köche. Als Hersteller von Premium Profikochtechnik steht MKN für einzigartige Qualität und Zuverlässigkeit – und genau darauf kommt es auch bei den Wettkämpfen an.

 

MKN ist bereits seit vielen Olympiaden Partner der IKA/Olympiade der Köche und auch 2020 wieder als Exclusive Partner mittendrin. Was bedeutet das?

Wir fühlen uns mit der IKA/Olympiade der Köche verbunden und unterstützen die Veranstaltung schon seit vielen Jahren. Kochen mit Leidenschaft in einem internationalen Rahmen sind genau unsere Themen. MKN stattet alle 22 Wettkampfküchen mit thermischer Profikochtechnik aus – von klassischer Kochtechnik bis Kombidämpfer, alles made by MKN. Bei den Wettbewerben der IKA/Olympiade der Köche werden nicht nur Geschmack und Präsentation der Speisen, sondern auch die gesamte Arbeitsorganisation und das Zeitmanagement bewertet. Da sind zuverlässige Geräte von höchster Qualität extrem wichtig – und diese bietet MKN. Wir freuen uns, dass wir mit unserer Kochtechnik zum Gelingen dieses Mega-Events beitragen können. Um es in Frank Sinatras Worten zu sagen: “If you can make it there, you can make it anywhere“.

 

Worin besteht die Motivation der Teilnehmer, sich hier messen zu wollen?

Das ist natürlich in erster Linie die besondere Bedeutung einer Olympiade – DAS Highlight für jeden Leistungssportler und DAS Mega-Event für jeden Profikoch. Wir sprachen bereits über die Tradition dieses Wettbewerbs und die hohe internationale Beteiligung. Kein anderer Wettbewerb der Branche ist so groß und vielfältig. Der olympische Geist motiviert zu Höchstleistungen.

Die Vorbereitungsphase ist in vollem Gange und die Teams trainieren sicherlich schon eifrig. Bietet MKN bereits im Vorfeld Unterstützung an?

MKN ist weltweit in über 100 Ländern vertreten. Unser internationales Köcheteam unterstützt hier und gibt Tipps und Tricks zum Umgang mit den Wettbewerbsgeräten. Auch auf der Suche nach den optimalen Trainingsmöglichkeiten in den jeweiligen Ländern geben wir die nötige Hilfestellung. Die Teams können sich bei Bedarf gerne unter olympicswhatever@mkn.de melden.

 

Die Veranstaltung findet vom 14.-19. Februar 2020 auf der Messe Stuttgart statt, zeitgleich mit der Intergastra. Ein gelungener Rahmen?

Absolut! Mit rund 1.400 Ausstellern und 100.000 Fachbesuchern ist die Intergastra ein etablierter Branchentreffpunkt und für viele ein gesetzter Termin im Kalender. Beide Veranstaltungen passen sehr gut zusammen und das moderne Messe- und Kongresszentrum in Stuttgart bietet beste Bedingungen für diese Partnerschaft.

 

Titelverteidiger bei den Nationalmannschaften ist das Team aus Singapur. Wie schätzen Sie die Chancen für Deutschland ein?

Die Konkurrenz ist wirklich groß. Gerade die Skandinavier und Schweizer gehören zu den Top Teams. Und auch der Titelverteidiger Singapur ist nicht zu unterschätzen. Dennoch denke ich, dass die Deutschen eine realistische Chance haben. Ich drücke jedenfalls ganz fest die Daumen und wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg und einen fairen Wettkampf!

 

Vielen Dank für die Zeit und das Interview.

 

Mehr Informationen findest du auch unter www.mkn.com/news/go-for-gold-go-with-mkn/ .

 

#goforgold #gowithmkn

Robin Jaworski

Mein Name ist Robin und ich möchte Ihnen als Vertriebler Einblicke in die faszinierende Produktwelt von MKN geben.

Mehr über mich